Messaging Plattformen der sozialen Netzwerke holen auf

Einen weiteren wichtigen Pfeiler in der privaten und schriftlichen Kommunikation stellen die aufstrebenden großen sozialen Netzwerke dar. Nie war es für den Nutzer einfacher, Inhalte und Nachrichten mit anderen zu teilen. Auch die Kommunikation in Gruppen wurde in der Vergangenheit immer einfacher und bekommt einen völlig neuen Stellenwert. Während Kommunikation in Gruppen bisweilen nur in speziellen Foren oder über E-Mail-Verteiler möglich war, kann sie nun über die sozialen Netzwerke auch problemlos in Echtzeit praktiziert werden. Auch für Unternehmen wird es zunehmend wichtiger, neben der traditionellen Kommunikationsform von Fax und Textverarbeitung via E-Mail, auch mit einem Seitenauftritt in den sozialen Netzwerken vertreten zu sein. Angebotene, beliebte Produkte und Dienstleistungen sprechen sich hier quasi von selbst herum. Indem Inhalte von z.B. speziellen Angeboten durch Nutzer und Anhänger geteilt werden, gelangen diese ohne zusätzliche Werbekosten wie von selbst an eine maximal große Zahl von potentiellen Endnutzern – und das ganze ohne zusätzliche Werbeausgaben. Hinzu kommt, dass lediglich die Gruppe von Nutzern mit Informationen versorgt werden, die auch tatsächlich in der jeweiligen Produktsparte interessiert sind und zu einem potentiellen Kundenstamm zu zählen sind.